10 Ikea Hacks für dein Wohnmobil

Geposted von Rebecca Andresen am

Wer kennt es nicht, mindestens jeder Haushalt besitzt doch mindestens ein IKEA Produkt zu Hause. Genau die ursprüngliche Verwandlung der eigentlichen Funktion macht die IKEA Produkte fast für jede Räumlichkeit einfach unvermeidbar. Und genau deshalb muss jeder der ein Wohnmobil, Wohnwagen oder Van besitzt unbedingt die Möglichkeiten in Betracht ziehen mit wenig Geld für mehr Komfort im Camper zu sorgen.

Standardprodukte wie Kissen, Decken, Besteck oder andere Küchenartikel werden hier nicht extra erwähnt, denn diese sind wie natürlich überall einsetzbar und sind nicht zwangsläufig ein Hack.

 

  1. Kunstpflanzen

Kunstpflanze für die dekorative Camping Ausstattung | Jetzt im Wildnest Glamping Blog

Die wohl am beliebtesten IKEA Hacks im Camper sind wohl Kunstpflanzen. Sie bringen die optische Natur in den Wohnwagen oder ins Wohnmobil, gleichzeitig muss man sich nicht um die regelmäßige Bewässerung oder die schwankenden Temperaturen kümmern. Auch wenn man den Camper dann winterfest macht, sind das die Dinge, die getrost einfach im Camper bleiben können und nicht extra entnommen werden müssen.

Neben den Plastiktöpfen, machen sich die Kunstpflanzen auch super schön in einer Blumenampel. Für die Befestigung einfach einen Haken mit doppelseitigem Klebeband an die Wand befestigen und einhaken.

Hier kommt ihr zu den IKEA Kunstpflanzen.

 

  1. Hängeaufbewahrung für das Camping-Bad

Die 10 Ikea Hacks für dein Wohnmobil | Jetzt im Wildnest Glamping Blog

Relativ neu gibt es diese Hängeaufbewahrung, NORDRANA (19,99€) von IKEA. Der lässt sich ideal an einem Haken über dem Campingklo oder an der Tür aufhängen. Größere Dinge die oft im Campingbad benutzt werden, wie Fön, Bürste oder Deo-Flaschen finden hier perfekt ihren Platz.

 

 

  1. Korb mit Saugnapf

Grundsätzlich ist alles was mit Saugnapf befestigt werden kann im Camper eine ziemlich schlaue Sache. Nicht jeder traut sich in seinen neuen Camper eine Schraube in die dünne Wand zu bohren. IKEA hat hier ziemlich viele Korbvarianten mit Saugnapfbefestigung. Vor allem ideal im Campingbad oder in der Campingdusche. Wer die weißen TISKEN Körbe optisch nicht soschön findet, kann die vielleicht auch mit der Lieblingsfarbe besprühen.

 

  1. Tablet-Halter

Die 10 Ikea Hacks für dein Wohnmobil | Jetzt im Wildnest Glamping Blog

Für die gemütlichen Filmabende im Campingbett, mit einem Glas Wein (wir empfehlen den Superglas Weinglas) auf der Sofaecke im Wohnmobil oder Wohnwagen, für die Rezepte während du in der Campingküche stehst, oder einfach nur einfach nur gemütlich vor dem Camper auf dem Outdoor Teppich in der Sonne und dein Kindl oder Tablet auf der Halterung. Die SIGFINN Handy-Halterung (4,99€) ist also unglaublich vielseitig für den Campingurlaub einsetzbar.

Für gerade mal 2,50€ gibt es auch eine größere Variante ISBERGET, die ebenfalls für Tablets gedacht ist. Und wer gerne eine kleine flache Version sucht, sowohl für Tablet als auch Handy, schaut sich die BERGENES für 2,99€ an.

 

  1. Leichte und schmale Kleiderbügel

Die meisten haben im Wohnmobil oder Wohnwagen eine Hängemöglichkeit. Und bevor es die schweren Holz-Kleiderbügel sind, die bei der Fahrt in den Campingurlaub wahrscheinlich auch noch klappern, sind diese SPRUTTIG Kleiderbügel von IKEA ideal für das Aufhängen von Kleidung in deinem Campingschrank.

Für gerade mal 1,80€ für 10 SPRUTTIG Kleiderbügel kann man kam was verkehrt machen.

 

  1. Ladegerät mit 3 USB-Ausgängen

Die 10 Ikea Hacks für dein Wohnmobil | Jetzt im Wildnest Glamping Blog

Wir kennen es alle, im Camper gibt es weder genug Steckdosen noch USB-Ausgänge. Sei es der Akku für die Kamera, die Drohne, das Handy oder die Go-Pro. Irgendetwas steckt meistens immer um geladen zu werden. Mit dem Ladegerät KOPPLA (für 6,99€) kann man das Problem deutlich reduzieren und drei Geräte gleichzeitig an einer Steckdose im Camper laden.

 

  1. Lochplatte als Wandorganizer

Die 10 Ikea Hacks für dein Wohnmobil | Jetzt im Wildnest Glamping Blog

Diese Holzplatte SKADIS (für 10€) mit Löchern in der Größe 36x56cm sollte wohl in die meisten Wohnwagen oder Wohnmobile passen. Die Lochplatte eignet sich ideal als Wandorganizer indem man mit Klammern wichtige Infos aber auch Deko-Elemente daran befestigen kann. Um die Platte richtig zu befestigen, müsste man allerdings mindestens zwei Mal in die Wand schrauben.

Aber auch die Campermarke Adria scheint die Idee dieser Wand so gut gefallen zu haben, dass die tatsächlich in ihrem neueren Modell Altea die Wand mit aufgenommen haben.

Es gibt die Holzplatte für den gleichen Preis auch in weiß.

 

  1. Gewürzregal als Allrounder

Die 10 Ikea Hacks für dein Wohnmobil | Jetzt im Wildnest Glamping Blog

Wohl einer der IKEA Hacks Klassiker für den Camper. Das Gewürzregal BEKVÄM für nur 2,99€. So simpel es ist, so vielseitig ist es nutzbar. Zum einen natürlich als klassisches Gewürzregal für die Campingküche, dann aber auch als Bücherhalterung für den Schlafbereich. Vor allem Kinderbücher werden hier oft und gerne benutzt, da diese nicht so dick und etwas leichter sind. Aber sie dient auch gut als Ablage für Kleinigkeiten wie die Sonnenbrille, Autoschlüssel, Flyer für Angebote im Campingurlaub oder Campingplatz und andere kleine Deko-Stücke. Das Regal lässt sich einfach ankleben oder mit zwei kleinen Schrauben befestigen.

  1. Ganz leichte Bilderrahmen

Für den individuellen Touch in deinem Camper gibt es die Bilderrahmen FISKBO oder YLLEVAD für jeweils nur 0,80€ pro Rahmen. Die sind so leicht, dass die ganz einfach mit doppelseitigem Klebeband an der Wand als Kollage angebracht werden können.

 

  1. Matratzenschoner

Wir empfehlen auf jeden Fall Matratzenschoner für alle Matratzen in deinem Camper. Denn wenn hier während deines Campingurlaubs beim Frühstück im Bett oder andere Flüssigkeiten auf die Matratze kippen sollte, gibt es kaum Möglichkeiten ins Gästezimmer für die Nacht zu ziehen. Vor allem Familien mit Kindern empfehlen wir sehr die Matratzenschoner von IKEA auch für den Wohnwagen oder das Wohnmobil zu nutzen.

← Älterer Post Neuerer Post →