Veganer (Camping)-Foodblog: Verkocht & Zugebacken

Geposted von Rebecca Andresen am

Auf kulinarischer Reise in der veganen Campingküche 

Unten gibt es noch ein leckeres Rezept für euch

Wenn eine vielseitige vegane Küche auch endlich in den Camper zieht. Fili und ihr Mann sind seit 2021 Fulltime Camper in ihrer schönen Odette und die, die hinter Verkocht und Zugebacken stecken. Mit ihrem veganen Foodblog für Camper, versetzt sie uns regelmäßig mit ihren Rezepten auf eine kulinarische Reise. Mittlerweile ist die vegane Küche in vielen Familien angekommen und es gibt eine große Auswahl auf sämtlichen Online-Blogs. Doch auch eine vegane Küche kann unglaublich aufwendig zubereitet werden und hier sind wir Camper einfach auf unsere Grundausstattung angewiesen. Und genau diese Voraussetzung greift Fili bei sich auf und zeigt was alles auch im Camper möglich ist.

Übrigens entstand ihr Blogname „Verkocht und Zugebacken“ genau aus diesen typischen Camping-Momenten

„Ich bin so ein Fan von lustigen Wortspielen und so alten Redewendungen und als wir mit dem Campen angefangen haben, war ich gefühlt alle paar Minuten am Fluchen. Nichts hat so hingehauen wie es sollte und vor allem irgendwie nicht in der Küche. Andauernd fehlte mir irgendwas, brannte was an, der Platz haute nicht hin, es fiel was runter, Essen kochte über, weil ich nicht mit der Gasflamme klarkam. Es war eine reine Geduldsprobe 😂 Und genau diese Problematik von der Redewendung „Verflixt und Zugenäht“ wollte ich irgendwie auch in dem Blog widerspiegeln, weil wir Camper ja irgendwie alle im selben Boot sitzen 😂

 

Daher wenn du nach veganen Rezepten für den nächsten Campingurlaub suchst, Backpacker, einen Schrebergarten besitzt oder Kapitän auf hoher See bist – dann sind Verkocht & Zugebacken genau die richtigen, die uns mit Camping-tauglichen und leckeren veganen Rezepten ausstatten. In der Kategorie Länderküche verzaubern Verkocht und Zugebacken uns mit Gerichten aus unterschiedlichsten Ländern und bringen eine riesige Portion Raffinesse in die doch so einfache Campingküche. Aber sie decken auch die klassischen Leckereien wie ein Schwarzwälder Kirsch Oatmeal oder ein Zupfbrot mit Ajvarbutter ab.

 

 

 

Als kleinen Schmankerl dürfen wir euch hier ihre leckere Double Calzone vorstellen

Wenn die Hauptspeise gleich mit der Nachspeise in einem Backvorgang fertig gestellt wird – raffiniert.

 Leckere vegane Küche für die Reise im Camper | Double Calzone Rezept jetzt bei Wildnest Glamping

 

Calzone im Omnia Backofen auf Reisen selber zu machen ist wirklich nur halb so aufwändig wie man anfangs denkt und ich verrate dir wie du sogar Süß und Herzhaft gleichzeitig zubereiten kannst, quasi eine „Double Calzone“.

Man könnte sagen, dass es sich hier um ein 2‑in-1-Gericht handelt, denn du hast mit ein paar einfachen Handgriffen ein Hauptgericht und ein anschliessendes Dessert gleichzeitig miteinander vereint.

Für die herzhafte Variante füllen wir die Double Calzone mal etwas kreativer als bei den Standard Calzone Rezepten, nämlich mit Spinat und Artischockenherzen.

 

Ein 3 Gänge Menü wenn du willst…

Eine vegane Double Calzone mit einer herzhaften und süßen Füllung aus dem Omnia | Rezept bei Wildnest Glamping

In der Zutatenliste verwende ich zwar eingelegte Artischocken aber ich kann dir auch frische Artischocken für dieses Rezept ans Herz legen.

Klar, Artischocken selbst zu kochen und die Herzen auszulösen bedeutet etwas Handarbeit. Aber wenn man den Dreh raus hat, will man nichts anderes mehr. Versprochen! Der Clou dabei: Während die Herzen in die „Double Calzone“ wandern und man hungrig vor dem Omnia auf das Klingeln des Timers wartet, snackt man die äußeren Blätter als Vorspeise.

So hätte man also im Handumdrehen auch schnell ein 3-Gänge Menü!

Wer es aber nicht gleich übertreiben will: Es spricht rein gar nichts gegen in Salzwasser eingelegte, gekaufte Artischockenherzen. Auch superlecker!

 

Schon mal süße Calzone probiert?

Double Calzone

Wie jetzt? Süße Calzone? Oh ja! Und was für Eine – gefüllt mit schmelzender Schokolade ist diese Art genau das, was du bei süßen Gelüsten brauchst. Obendrein wird sie on Top noch mit ein paar Nüssen und etwas Zucker garniert. Süße Vollendung in Perfektion! Und das beste Pendant zu der herzhaften Variante vorher.

 

Bitte beachte:

Damit alles nun gut über die Bühne läuft, achte bitte darauf dass deine beiden Calzones nicht in Berührung kommen. Du kannst meinen Tip aus der Rezeptbeschreibung mit dem Backpapier verwenden oder du legst deine Double Calzone in die zweigeteilte Omnia Silikonform. Nur so gelingt dir dieses Rezept ohne dass die Geschmäcker sich miteinander vermischen.

 

Hört sich wahnsinnig lecker an oder?

Dann schau dir ➾ hier das ganze Rezept mit einer tollen Schritt-für-Schritt Bild-Anleitung an.

Veganes Rezept von Verkocht und Zugebacken für die Reise im Camper | Rezept jetzt bei Wildnest Glamping

← Älterer Post