Vom Camper zu Glamper

Stilvolle Camper Einrichtung

Glamping Inspiration

Camping Geschirr

Schon entdeckt?

Nachhaltiges & modernes Campinggeschirr

Entdecke hier unsere schönsten Lieblinge rundum nachhaltiges Campinggeschirr.

Mix dir deinen eigenen Stil zusammen! Campinggeschirr muss nicht mehr einfarbig sein, sondern kann ganz nach Stil, Trend und Saison farblich aufeinander abgestimmt und kombiniert werden.

Und das Schönste dabei ist, sie sind umweltfreundlich, 100% recycelbar, absolut schadstofffrei, ohne Formaldehyd, Melamin oder BPA.

Entdecke dein Geschirr

Flextrash

Dein Campingmülleimer

♽ Aus recycelten PET Flaschen

Der Mülleimer der mit dir mitreist. Egal ob im Wohnwagen, Wohnmobil, im Auto, auf dem Boot oder einfach nur für dein Picknickausflug am Strand.

➤ 3 verschiedenen Größen mit unterschiedlichen Farben

➤ 6 unterschiedliche Befestigungsmöglichkeiten

Alle Flextrash Mülleimer & Zubehör

Brauchst du noch ein paar Geschenkideen?

Einige unserer Lieblingsmarken

Wir sind WILDNEST Glamping, der Onlineshop für Glamping Produkte in deinem Camper. Wir gehören zur Generation die sich gerne von der Serienausführung abhebt, gleichzeitig aber nicht die Zeit, das Knowhow und die Muse besitzen den Wohnwagen oder das Wohnmobil von innen zu entkernen und komplett neu zu gestalten. Bei uns findet ihr schöne Glamping Produkte und auch leichte DIY Projekte ohne dabei schweres Werkzeug zu benötigen. Ihr braucht lediglich die Liebe für Schönes und die Neugierde für abseits des Mainstreams.

Die Vanlife Szene in Deutschland nimmt seit wenigen Jahren so richtig Fahrt auf und die sozialen Netzwerke bieten einem unglaublich viel Raum zum Träumen und die maximale Raumveränderung in nur einer Reel-Länge von 15 Sekunden. Doch bedarf es bei den meisten DIY Projekten viel Hintergrundwissen, Platz und das technische Wissen für die Umsetzung. Zumal bei Wohnwagen und Wohnmobilen das Thema Gewicht auch immer ein schwieriges ist und man sich von den schönen dicken Holzplatten als Esstisch schnell verabschieden muss.

Für die, die der „Ausbau“ ihres Wohnwagens oder Wohnmobils sich eher auf ein Wochenende beschränkt als ihren gesamten Sommerurlaub, für den gibt es hier bei uns eine Auswahl an einfachen DIY Projekten die im Handumdrehen verarbeitet werden können. Einer unserer absoluten Lieblingstipps mit dem größten Effekt sind Folien! Folien lassen sich im Handumdrehen und ohne Vorkenntnisse ganz einfach auf die alten Oberflächen anbringen und machen optisch einen riesen Unterschied. In unserem Wohnmobil haben wir den Esszimmertisch mit der Holzfolie Animus foliert und sind unglaublich zufrieden mit dem Ergebnis. Die Folie hat auf ihrer Oberfläche eine spürbare Maserung, sodass sich der Tisch nun haptisch wie eine Holzplatte anfühlt. Gleichzeitig bietet die Folie auch einen zusätzlichen Schutz, denn mit Kindern kommen schnell in einem Wohnwagen oder Wohnmobil Kratzer und Gebrauchsspuren rein. Die Folie fängt Alltagsspuren sehr gut auf und schützt die darunterliegende Platte und Oberflächen. Falls einem die Optik nicht mehr ansprechen sollte, sind die Folien dann auch rückstandslos wieder abziehbar. Damit wieder bereit für die nächste kreative Umsetzung oder einfach in den Ursprungszustand gebracht für den Verkauf des Campers. Mit der Auswahl an Farben und Muster lassen sich alle Ideen und Trends umsetzen, von einem minimalistischen Design, Hippie Van bis hin zum Luxus Liner.

Unsere liebevoll ausgewählten Produkte im Onlineshop greift den aktuellen Trend aus dem Interieur Design auf. Sei es Boho Artikel, Landhausstil, Industrial Chic, Retro Look oder monochromatische Looks für den Camper. Immer mit dem aktuellen Trend begeben wir uns dann auf die Recherche nach den passenden Produkten wie nachhaltiges Campinggeschirr, unkaputtbares Glas, minimalistisches Lichtdesign für den Outdoor Bereich, Möbelfolien, recycelte Materialien oder modulare Konzepte.

Unser Anliegen ist es den Campingmarkt mit den ausgewählten Produkten zu verjüngen und eben das Angebot auch für die kommenden jungen Camper zu bieten. Der Großteil unserer ausgewählten Produkte stammt von kleinen europäischen Läden, Familienbetriebe, nachhaltige Konzepte. Gleichzeitig sind wir auch immer auf der Suche nach neuen raffinierte moderne Ideen.

Bei Wildnest Glamping haben wir ein liebevoll zusammengestelltes Angebot an Camping Ausstattung und Dekoration die nicht ursprünglich aus dem Camping-Segment stammen. Wir sind nicht Camping im klassischen Sinne, sondern modern-individuell-gemütlich und mit Fokus auch auf nachhaltige Alternativen. Camping muss eben nicht nach Camping aussehen.

Wir sind Christoph - Papa mit Benzin im Blut und ein passionierter Planer – und Rebecca – Mama mit einem Fabel für Interieur und mit Blick fürs Detail.

Christoph, 36 Jahre, und arbeitet hauptberuflich an der Zukunft unserer Mobilität. Als ehemaliger Unternehmensberater ist er definitiv der Kopfmensch von uns. Außerdem setzt er alle unsere technischen DIY-Projekte in unserem Wohnmobil um. Bisher haben wir eine Solaranlage mit fünf Panelen, ein Wechselrichter und eine weitere Aufbaubatterie verbaut.

Christophs Lieblingsprodukte hier bei Wildnest Glamping sind die Koziol Superglas No. 2, der Campingstuhl Molfat von Bo-Camp, die DIY Folien und hier vor allem die Animus Folie die wir auf unserem Campingtisch foliert haben und die Mori Mori LED Petroleum Lampe mit einem integrierten Lautsprecher.

Rebecca, 31 Jahre, hat sich Wildnest Glamping als ihr Vollzeitprojekt angenommen. Entstanden ist die Idee in unserem Campingurlaub mit einem gemieteten Kastenwagen quer durch Deutschland. Sowohl beruflich als auch privat war sie immer weg vom Mainstream und auf der Suche nach schönen neuen Pfaden. Das gilt für die Produktsuche als auch Camping selbst neu und modern darzustellen.

Rebeccas Lieblingsprodukte bei Wildnest Glamping sind die Outdoor Teppiche von Benuta, die Flextrash Campingmülleimer, alle Koziol Gläser und Geschirr und die BOWL Outdoor batteriebetriebenen Pendellampen. Grundsätzlich ist es sehr schwierig fü Rebecca sich nur auf eine Handvoll Produkte zu entscheiden. Denn bei fast jedem Produkt gibt es eine Geschichte dahinter, wieso die hier bei Wildnest Glamping aufgenommen wurden.

Outdoor Teppiche für den Camper - Definitiv gehören die Outdoor Teppiche von Benuta dazu. Wir selber haben auch einen Benuta Outdoor Teppich für unsere Campingreise im Wohnmobil zugelegt und das sogar in der Farbe weiß. Klar, dass der Teppich mit der Zeit seine Dreckspuren hat, schließlich wurde er oft auf einen matschigen und dreckigen Untergrund gelegt. Und nach der 6. Vermietung unseres Wohnmobils und unsere unzähligen eigenen Reisen haben wir den Outdoor Teppich zusätzlich noch mit roten Flecken zurückgekriegt. Zuerst war der Gedanke, dass der Outdoor Teppich ausgemustert werden muss. Bei den Pflegehinweisen wurde vom Hersteller aber auch beschrieben, dass man die Outdoor Teppiche auch mit einem Wasserschlauch abspritzen kann. Also haben wir uns einen nassen Lappen und Spülmittel an die dreckigen Stellen gemacht und tatsächlich ging alles ganz leicht weg. Es waren keine Flecken mehr übrig und der Outdoor Teppich war auch komplett wieder weiß. Das war der Moment ab dem der Outdoor Teppich von Benuta einfach perfekt für die Campingreise war. Die Kunststofffasern sind einfach ideal für die Outdoor-Nutzung. Ein Hingucker auf jedem Campingplatz.

Unfold Outdoor Kuscheldecke – Zu allererst fanden wir die Idee genial aus recycelten Materialien einfach neue Alltagsgegenstände zu entwerfen und produzieren. Und umso besser, wenn sich die Produkte für die Reise im Camper perfekt eignen. Wir waren so überrascht wie weich sich ein recyceltes Material anfühlen kann und vor allem die größte Überraschung war wie warm die Unfold Kuscheldecke ist. In unserem Wohnmobil reisen mindestens vier verschiedene Kuscheldecken aus unterschiedlichsten Materialien mit. Aber wir müssen zugeben, dass die Unfold Kuscheldecke mit einer der wärmsten und leichteste Kuscheldecke zugleich ist. Für jeden der eine Reise im Wohnmobil oder Wohnwagen plant, diese Decke war für uns eine absolut positive Überraschung.

Solbio – Die Solbio Toilettenflüssigkeit kennt man eigentlich, wie es der Name ja eigentlich schon impliziert für das Campingklo oder auch die Toiletten auf den Yachten. Zunächst eine duftende Überraschung, denn unser Wohnmobil hat nach der Anwendung von Solbio in unserem Campingklo herrlich nach Spa gerochen. Der Eukalyptus aus den ätherischen Ölen war klar zu erkennen und den Duft hat man überhaupt nicht mit Toilette in Verbindung gesetzt, welches für uns sehr wichtig war. Neben der positiv
duftenden Erkenntnis haben wir Solbio auch für unser Grauwasser benutzt. Denn nach zwei Tagen bei warmen Temperaturen im Wohnmobil, fängt der Grauwassertank
bei uns im Camper ganz schnell an zu riechen. Obwohl alle Abflüsse sowohl in der Dusche als auch die Waschbecken im Bad und der Küche verschlossen sind, kommen vor allem bei Autofahrten die sehr unangenehmen Gerüche hoch. Mit einem großen Schluck Solbio im Grauwassertank haben wir auch die Gerüche ganz schnell unter Kontrolle gekriegt. Für uns ist jetzt Solbio bei jeder Campingreise ein Muss. Denn es wird nicht nur im Campingklo verwendet, sondern auch für das Grauwasser in unserem Wohnmobil.

Resimdo Folie – Ohne Aufwand und Gewicht Holz in das Wohnmobil oder Wohnwagen zu kriegen. Das war unsere Idee und das wurde tatsächlich mit der Holzoptik Folie von Resimdo auch wirklich. Wir waren so überrascht über die gefühlsechte Maserung auf der Folie. In unserem Wohnmobil haben wir die Esstischplatte foliert und sind sehr zufrieden wie robust und widerstandsfähig sie ist. Mit einem Kleinkind im Wohnmobil müssen so einige Oberfläche größere Strapazen aushalten können. Mit der Resimdo Folie werden den Oberflächen nicht nur zusätzlichen Schutz geboten, sondern man kann mit wenig Aufwand und Gewicht eine komplett neue Optik im Wohnmobil oder Wohnwagen zaubern. Die Qualität überzeugt aus eigener Erfahrung auf allen Gesichtspunkten: Hitzebeständig, antibakteriell, robust, mit Haptik und wasserfest. Die Folien werden sogar für die Markierungen im Pool genutzt. Neben unseren Esszimmertisch im Wohnmobil haben wir auch die Campingküche in einem anthrazit und die Hängeschränke in der Farbe Mud foliert. Als nächstes steht die Campingdusche in einer weißen Marmoroptik an.

Koziol Geschirr – Die Überraschung beim Koziol Geschirr kam über die Zeit. Denn Campinggeschirr aus Melamin kam für unseren Onlineshop nicht in Frage und wirklich viele andere nachhaltigen Alternativen gab es leider nicht. Weshalb sich bei uns im Wildnest Glamping Onlineshop eine große Koziol Liebe entwickelt hat. Koziol verarbeitet seit Jahrzenten ausschließlich thermoplastische Kunststoffe, welche 100% recycelbar sind. Als Eltern ist es uns ein großes Anliegen, was wir unseren Kindern hinterlassen und gleichzeitig auch was wir ihnen vorsetzen. Campinggeschirr frei von jeglichen Melaminharzen, Weichmachern und BPA sorgt für uns Eltern auch im Campingurlaub auf jeden Fall für ein besseres Gewissen. Zudem kommen ausschließlich schadstofffreie Farbpigmente zum Einsatz. Das sollte alles selbstverständlich sein, leider auf unserer Reise der Produktrecherche sind wir auch bei einigen namentlich bekannten Marken immer wieder auf das Gegenteil gestoßen. Umso mehr schätzen wir das Angebot von Koziol und teilen es gerne mit euch Campern. Koziol hat es einfach geschafft Design und Nachhaltigkeit für die Campingwelt zu vereinbaren.