Geschirr

Campinggeschirr für die perfekt ausgestattete Campingküche

Ganz egal, ob ein kurzer Ausflug am Wochenende mit Freunden oder ein längerer Campingurlaub mit der Familie in den Ferien: Der Camping-Urlaub gehört für viele zum Sommer dazu wie Schwimmen gehen, Eis essen oder Grillen. Das Übernachten im Freien ist dabei oftmals nicht nur günstiger, es macht vor allem viel Spaß und kann sehr erholsam sein. Doch um den Camping-Urlaub in vollen Zügen genießen zu können, braucht es natürlich die richtige Ausrüstung.

Teil dieser Ausrüstung sollte auch das richtige Campinggeschirr sein. Doch keine Angst: Beim Campinggeschirr geht es schon lange nicht mehr nur funktional zu. Inzwischen gibt es auch in diesem Bereich viele moderne und frische Designs, die das gemeinsame Essen unterwegs noch schöner machen.

Was gehört alles zum Campinggeschirr?

Neben den passenden Töpfen und Küchenhelfern sollte zu deinem Campinggeschirr natürlich auch Besteck, Teller sowie Gläser und Becher gehören. Dazu noch eine schöne große Schüssel für den Salat oder andere Beilagen und der Tisch sieht schon fast aus, wie man es auch beim gemeinsamen Essen zu Hause kennt.

Was sind die Unterschiede von Campinggeschirr zu normalem Haushaltsgeschirr?

Wer bisher noch nicht mit dem Wohnmobil oder dem Zelt unterwegs war, stellt sich vielleicht die Frage: „Braucht es wirklich spezielles Campinggeschirr? Wir haben doch zu Hause Geschirr, da können wir doch einfach etwas mitnehmen …“  

Natürlich lässt sich für die Reise auch das Geschirr von zu Hause mitnehmen, was allerdings mehrere Nachteile mit sich bringt: Zum einen ist das Haushaltsgeschirr in der Regel durch die verwendeten Materialien deutlich schwerer. Darüber hinaus ist es meist deutlich sensibler und weder bruch- noch kratzfest.

Campinggeschirr hingegen bietet hier einige Vorteile:

  • Aufgrund der verwendeten Materialien ist das Campinggeschirr deutlich leichter und kann so einfacher transportiert werden.
  • Neben dem geringeren Gewicht sorgen die Materialien auch für eine längere Haltbarkeit. So ist Campinggeschirr in der Regel nicht nur kratz- und stoßfest, sondern häufig auch bruchsicher.

Deluxe kleine Teller Ø20cm

€8,95

4 Farben verfügbar

Deluxe kleine Schale Ø13,5cm

€8,95

4 Farben verfügbar

Koziol Connect kleiner Teller Ø20,5cm

€4,45

4 Farben verfügbar

Koziol Connect Teller L Ø25,5cm

€5,45

4 Farben verfügbar

Koziol Connect Tiefer Teller Ø24cm

€5,45

4 Farben verfügbar

Koziol Connect Schale Ø15,5cm

€6,95

4 Farben verfügbar

Koziol Connect Schale Ø12,3cm

€4,95

4 Farben verfügbar

Koziol Club Tiefer Teller M Ø22cm

€5,95

4 Farben verfügbar

Koziol Club Teller L Ø26cm BIO-CIRCULAR

€7,75

4 Farben verfügbar

Koziol Club Teller L Ø26cm

€6,95

4 Farben verfügbar

Koziol Club Schale Ø16,2cm BIO-CIRCULAR

€6,45

4 Farben verfügbar

Koziol Club Schale Ø16,2cm

€5,95

4 Farben verfügbar

Koziol Connect Schale Ø15,5cm BIO-CIRCULAR

€7,45

4 Farben verfügbar

Campinggeschirr für die perfekt ausgestattete Campingküche

Ganz egal, ob ein kurzer Ausflug am Wochenende mit Freunden oder ein längerer Campingurlaub mit der Familie in den Ferien: Der Camping-Urlaub gehört für viele zum Sommer dazu wie Schwimmen gehen, Eis essen oder Grillen. Das Übernachten im Freien ist dabei oftmals nicht nur günstiger, es macht vor allem viel Spaß und kann sehr erholsam sein. Doch um den Camping-Urlaub in vollen Zügen genießen zu können, braucht es natürlich die richtige Ausrüstung.

Teil dieser Ausrüstung sollte auch das richtige Campinggeschirr sein. Doch keine Angst: Beim Campinggeschirr geht es schon lange nicht mehr nur funktional zu. Inzwischen gibt es auch in diesem Bereich viele moderne und frische Designs, die das gemeinsame Essen unterwegs noch schöner machen.

Was gehört alles zum Campinggeschirr?

Neben den passenden Töpfen und Küchenhelfern sollte zu deinem Campinggeschirr natürlich auch Besteck, Teller sowie Gläser und Becher gehören. Dazu noch eine schöne große Schüssel für den Salat oder andere Beilagen und der Tisch sieht schon fast aus, wie man es auch beim gemeinsamen Essen zu Hause kennt.

Was sind die Unterschiede von Campinggeschirr zu normalem Haushaltsgeschirr?

Wer bisher noch nicht mit dem Wohnmobil oder dem Zelt unterwegs war, stellt sich vielleicht die Frage: „Braucht es wirklich spezielles Campinggeschirr? Wir haben doch zu Hause Geschirr, da können wir doch einfach etwas mitnehmen …“  

Natürlich lässt sich für die Reise auch das Geschirr von zu Hause mitnehmen, was allerdings mehrere Nachteile mit sich bringt: Zum einen ist das Haushaltsgeschirr in der Regel durch die verwendeten Materialien deutlich schwerer. Darüber hinaus ist es meist deutlich sensibler und weder bruch- noch kratzfest.

Campinggeschirr hingegen bietet hier einige Vorteile:

  • Aufgrund der verwendeten Materialien ist das Campinggeschirr deutlich leichter und kann so einfacher transportiert werden.
  • Neben dem geringeren Gewicht sorgen die Materialien auch für eine längere Haltbarkeit. So ist Campinggeschirr in der Regel nicht nur kratz- und stoßfest, sondern häufig auch bruchsicher.